• Gesamtübung Verkehrsunfall, 29.06.2015
    Gesamtübung Verkehrsunfall, 29.06.2015 Am letzten Montag im Juni 2015 übten die Feuerwehrleute aus Kaufering ein komplexes Einsatzszenario. Auf dem Parkplatz des Lechtalbades hatten die Übungsleiter einen schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten und zwei eingeklemmten Personen realistisch nachgestellt. Nachdem ein Rückewagenfahrer
  • Zugübung Technische Hilfeleistung, 08.06.2015
    Zugübung Technische Hilfeleistung, 08.06.2015 An den beiden letzten Montagen führte die Feuerwehr Markt Kaufering in ihren beiden Zugeinheiten jeweils die gleiche Übung im Umgang mit technischen Geräten im Rahmen der erweiterten, sogenannten technischen Hilfeleistung durch.
  • Zugübung Sonnenstraße, 11.05.2015
    Zugübung Sonnenstraße, 11.05.2015 Am Montag, den 11.05.2015, führte die Feuerwehr Kaufering eine Brandübung in der Sonnenstraße durch. In einem renovierungsbedürftigen Gebäude durften wir dankenswerter Weise einen simulierten Kellerbrand mit Menschenrettung abarbeiten. Zur Menschenrettung der Hausbewohner wurden Feuerwehrsanit
  • Jahreshauptversammlung 2014, 09.01.2015
    Jahreshauptversammlung 2014, 09.01.2015 Am Freitag, den 09.01.15, fand die Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Markt Kaufering im Feuerwehrgerätehaus in der Florianstraße statt. Eingeladen waren neben den Aktiven der Wehr alle Marktgemeinderäte, die Bürgermeister sowie die Kreisbrandinspektion. Auf d
  • BF-Tag der Jugendfeuerwehr, 27.09.2014
    BF-Tag der Jugendfeuerwehr, 27.09.2014   Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Penzing, der Jugend des THW Ortsverbandes Landsberg am Lech und dem JRK Landsberg/Dießen führte die Jugendfeuerwehr Kaufering am Samstag, 27.09.2014, einen 24-Stundentag durch.

letzte Einsätze

20.10.2017  Technische Hilfeleistung  P Rettung aus Höhen und
16.10.2017  Technische Hilfeleistung  THL 1 - Ölspur
11.10.2017  Technische Hilfeleistung  RETTUNGSKORB - Drehleiter
10.10.2017  Technische Hilfeleistung  RETTUNGSKORB - Drehleiter
05.10.2017  Technische Hilfeleistung  P WOHNUNG - Türöffnung
Drucken

Technischer Defekt bei Hurlach

Ein Mähgerät der Straßenmeisterei Landsberg ist am Donnerstagmittag unweit der B17 in der Nähe von Hurlach in Flammen aufgegangen und komplett ausgebrannt. Laut Polizei war ein technischer Defekt Auslöser für das Feuer.

Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei war gerade damit beschäftigt, den Wall westlich der B17 auf der fahrbahnabgewandten Seite zu mähen. Plötzliche bemerkte er, dass Rauch aus dem Motorbereich des Mähers aufsteigt.

Die Maschine ging schließlich in Flammen auf und brannte bis zum Eintreffen der Feuerwehr komplett aus. Der 62-jährige Mitarbeiter der Straßenmeisterei blieb unverletzt. Die Brandschützer aus Hurlach, Obermeitingen und Kaufering löschten das Feuer mit Schaum. An dem Mäher entstand Totalschaden in Höhe von rund 30000 Euro. (lt)

Quelle: Landsberger Tagblatt

 
Drucken

Es ist Nacht, kurz nach Mitternacht, strömender Regen prasselt auf den Balkon. Ein lautes Geräusch unterbricht den Schlaf von gut 30 ehrenamtlichen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Mindelheim – der Funkmelder schlägt Alarm. Auf der Autobahn A96 hat es einen schweren Unfall gegeben, zwei PKW sind verunfallt. Höchste Eile ist geboten – die Männer der Feuerwehr werden benötigt.

Wie so oft, mussten die Feuerwehrmänner aus Mindelheim auch vor einigen Tagen zu einem Einsatz mitten in der Nacht ausrücken. Auf der Autobahn A96 war es zu einem schweren Unfall zwischen zwei PKW gekommen. Ein Fahrzeug lag auf dem Dach, eines war in die Böschung gerutscht. Für die ehrenamtlichen Kameraden ging es erst kurz nach drei Uhr am Morgen wieder in die Betten. Meist ist an sofortiges Einschlafen nicht zu denken, die Eindrücke vom Einsatz beschäftigen noch etwas.

Weiterlesen...
 
Drucken

In Landsberg ist es zu einer Explosion gekommen. Die Polizei geht aktuell von einer Gasexplosion aus. Der Rettungseinsatz und die Löschmaßnahmen dauerten bis in die Abendstunden.

Anwohner bemerkten zwar einen leichten Gasgeruch, aber bevor man etwas unternehmen konnte, kam es zur Explosion in einem Mehrfamilienhaus an der Augsburger Straße 4. Die Explosion fand im ersten Stock des Gebäudes statt, in dem auch ein Sportlertreff untergebracht ist.

Gegen 18.30 Uhr rückten mehrere Feuerwehrwagen, das BRK, THW und die Polizei an, vier Rettungshubschrauber (sie landeten auf der Waitzinger Wiese) brachten die Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser. Zwei Schwerverletzte und vier Leichtverletzte – wie die Polizei am Abend mitteilte. Bei den Schwerverletzten handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 46 und 30 Jahren, bei den Leichtverletzten um vier Männer im Alter von 21 bis 44 Jahren. Der Sachschaden soll nach ersten Schätzungen bei rund 100 000 Euro liegen.

Weiterlesen...
 
Drucken

Im Pürgener Ortsteil Stoffen ist am Donnerstagmorgen ein Heustock in Flammen aufgegangen.

Laut Polizei hatten die Bewohner eines Hofes gegen 5 Uhr morgens Brandgeruch wahrgenommen. Sie verständigten daraufhin ihren Sohn, der Feuerwehrmann ist.

Gegen 9.30 musste allerdings nachalarmiert werden, da der Brand wieder aufgeschwellt war und von der örtlichen Feuerwehr allein nicht unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Weiterlesen...
 
Drucken

Auf der Bundesstraße 17 in Fahrtrichtung Landsberg ereigneten sich am Dienstag unmittelbar nacheinander drei Unfälle. Schuld war das wechselhafte Wetter.

Am Dienstagnachmittag kam es gleich zu mehreren Unfällen auf der B 17. Aufgrund eines überraschend auftretenden Hagelschauers verloren drei Autofahrer unabhängig voneinander die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Die Erste war eine junge Fahrerin, die vermutlich ins Schleudern geriet und daraufhin mit der Stoßstange gegen die Mittelleitplanke stieß, wie sie selbst der Polizei mitteilte. Daraufhin kam der Wagen letztendlich wieder am Seitenstreifen zum Stehen. Die 21-Jährige wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Landsberg gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 500 Euro.

Weiterlesen...
 
Drucken

Fieranten bleiben Fuggermarkt fern. Tag der offenen Tür bei Brandschützern. Von Romi Löbhard

War es das Wetter? Der Fuggermarkt in Kaufering fiel gestern aus, weil fast keine Fieranten kamen. Am Morgen waren sechs Standbetreiber da und als Bürgermeister Erich Püttner um 10.30 Uhr den Markt eröffnen wollte, hatten auch die letzten zwei Fieranten ihren Stand bereits abgebaut. Warum die Fieranten nicht nach Kaufering kamen, wusste Erich Püttner gestern nicht. Der Tag der offenen Tür der Kauferinger Feuerwehr fand dagegen statt und lockte etliche Besucher an – trotz des Wetters.

Weiterlesen...
 
Drucken

Nach einem schweren Unfall auf der B17 bei Hurlach sind Hunde aus einem Anhänger abgehauen. Eine Autofahrerin wendete, um die Tiere einzufangen, und wurde zur Geisterfahrerin.

Manchmal überschreitet Tierliebe Grenzen, die dann für Menschen lebensgefährlich zu werden droht. So geschehen am Sonntagmittag gegen 13 Uhr auf der neuen B17 zwischen Hurlach und Igling. Nach einem schweren Unfall  hauten zwei Hunde aus einem Anhänger ab, die dann vom Besitzer und einer unbeteiligten Autofahrerin entgegen der Fahrtrichtung mit ihrem Auto verfolgt wurden.

Weiterlesen...
 

Seite 3 von 21

Unwetterwarnungen

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Waldbrandgefahrenindex

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Grasland-Feuerindex

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)